Schlangengifttherapie

Schlangengift Behandlung


 
Die Schlangengifttherapie ist eine heilsame Therapie, die schon Antike Aristoteles und Hippokrates kannten.

Sie beschrieben die heilsame Wirkung der Schlangengifte und haben sie zu therapeutischen Zwecken verwendet.

Die Schlange ist das Symbol für die Heilkunde und in vielen Myten, Legenden und Geheimnissen zu entdecken.

Hinter dieser Heilkunde verbirgt sich ein ganz altes medizinisches Wissen.

 Das Gift greift tief in den Stoffwechsel und in das Nervensystem ein.

Dadurch sind ganz viele Erkrankungen mit Schlangengift zu behandeln und sehr umfangreich.

Die meisten chronischen Erkrankungen lassen sich mit viel Erfolg behandeln.

Die Therapie wirkt auf die Muskulatur und den Skelettaufbau, Herzfunktion und die Bewegung der Leukozyten ( weissen Blutkörperchen).

Das wirkt positiv auch auf Rheumatismus und Atemwegserkrankung und viele andere Erkrankungen.

Meine Therapie besteht aus Schlangengiftspritzen und diese werden für den Patienten individuell (d.h. für jeden einzelnen Patienten speziell) bestellt.

Vorher muß eine ganzheitliche Diagnostik und Untersuchung erfolgen.

Dieses erfolgt natürlich in Abstimmung mit dem Patienten.

Dann erstelle ich einen ganzheitlichen Therapieplan, der nach Wünschen des Patienten sobald wie möglich beginnen kann.

Schlangengift hilft bei :

  • chronischen Schmerzen
  • Asthma Bronchiale
  • Migräne
  • Rheuma (Arthritis, Arthrose)
  • Neuralgien
  • Neurodermitis
  • Allergien (Nahrungs- und Inhalationsallergie-Hautallergie)
  • Nervenerkrankungen
  • Polyneuropathien
  • Augenerkrankungen (Glaukom und Katarakt ect.)
  • stärkung des Immunsystems
  • Erkrankung des ZNS
  • Depressionen, Angstzustände und Unruhe
  • Autoimmunerkrankungen
  • Leber-Galle und Pankreaserkrankungen
  • Hypertherosen bei Kollapszuständen
  • Fieber
  • Tinitus
  • alle chron. Erkrankungen jeder Genese
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Alzheimer
  • unruhige Beine
  • Zustand nach einem Schlaganfall
  • Krebserkrankungen
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa

 
12 -15 Behandlungen mit Akupunktur unterstützt sind notwendig.

ab der 3-4 Behandlung tritt bereits eine Verbesserung ein.
  

 

 

 

Kontakt: 02662 307 3003

                0157 77 62 11 98

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schlangengifttherapie kommt aus der Naturheilkunde und wird von der Schulmedizin nicht anerkannt. Wissenschaftlich anerkannte Beweise der Wirksamkeit liegen nicht vor.