Vitamin-C Hochdosis-Therapie

 
Was ist Vitamin C?
Vitamine sind lebensnotwendige Wirkstoffe, die mit der Nahrung zugeführt werden müssen, da sie Vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden können. Vitamin C wird auch Ascorbinsäure genannt. Fast alle pflanzlichen und tierischen Lebewesen können aus Glucose (Traubenzucker) über mehrere Syntheseschritte Ascorbinsäure herstellen.

Wie viel Vitamin C braucht der gesunde Mensch täglich?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine Zufuhr von 100 mg Ascorbinsäure täglich für den gesunden Erwachsenen. Diese Menge kann normalerweise über eine gesunde Ernährung mit hohem Frischobst- und Gemüseanteil gedeckt werden.

Was leistet Vitamin C in unserem Körper?
Vitamin C kann man als Aktivator des gesamten Zellstoffwechsels ansehen-es ist an einer Vielzahl von Stoffwechselprozessen beteiligt.


Was sind freie Radikale?
Freie Radikale sind aggressive und sehr reaktionsfreudige Substanzen, die durch körpereigene Stoffwechselprozesse entstehen oder im Organismus durch zugeführte chemische Substanzen bzw. Strahlen gebildet werden. Unser Körper verfügt über unterschiedliche Schutzsysteme, die diese freien Radikale sofort wieder auffangen und vernichten.
Unter bestimmten Bedingungen (Infekte, Entzündungen, Strahlenbelastung) ist die Bildung freier Radikale so stark erhöht, dass die normalen Konzentrationen der körpereigenen Schutzsysteme nicht ausreichen. Dann können freie Radikale große Schäden anrichten. Sie schädigen z.B. Zellwände, das Erbgut und wichtige Eiweißverbindungen in der Zelle. Die Folge sind oft Abbauprozesse.

Vitamin C ist einer der wichtigsten Radikalfänger Im wässrigen Milieu unseres Körpers

Wann ist der Vitamin C-Bedarf erhöht?
Hochdosis Vitamin C-zur Therapie und Prävention:
Therapie bei:

  • Infektionskrankheiten
  • Entzündliche Erkrankungen
  • Verletzungen
  • Allergien
  • Arteriosklerose
  • Rauchern
  • Leistungssportlern
  • Belastungen der Leber
  • Ständigen Stress-Situationen
  • Einnahme bestimmter Medikamente

Hochdosis Vitamin C-Zur Therapie und Prävention!
Präventiv:

  • zur Tumorprävention
  • vor Operationen
  • bei Frühjahrsmüdigkeit
  • gegen Alterungsprozesse
  • bei Menstruationsbeschwerden
  • bei Infekt Anfälligkeit
  • bei Nikotin-und Alkoholabusus
  • bei physischem und psychischem Stress